Gesundheit und Leistung im Blick.

Mit dem Luftanalysator air-Q werden fortlaufend sämtliche relevanten Stoffe der Atemluft analysiert. Das Gerät bewertet den Einfluss der Schadstoffe auf die körperliche Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Durch den air-Q Gesundheitsindex und den air-Q Leistungsindex - beide abrufbar über die air-Q App - werden komplexe Zusammenhänge visualisiert, verständlich aufbereitet und bewertbar gemacht.

In der air-Q App kann jedes Gas, jeder Schadstoff oder jeder Partikel speziell ausgewertet und im zeitlichen Ablauf dargestellt werden. Daraus lassen sich  Schlussfolgerungen ziehen. Behalten Sie Gesundheit & Leistung stets im Blick!

air-Q Luftanalysator Gesundheit Leistung
nach-unten

Gesundheitsindex der Atemluft

01
Die Luftqualität beeinflusst unmittelbar unsere Gesundheit. Kurzfristig können Staub und trockene Luft Erkältungskrankheiten fördern. Auch Stickoxide / Stickstoffdioxid und Ozon können bereits bei kurzer Exposition Reizungen der Atemwege verursachen und die Abwehrmechanismen der Atemwege schwächen.

Langfristig sind Feinstäube, Stickoxide, Schwefeloxide, Ozon und bestimmte organische Verbindungen (VOC-Gase) gesundheitlich bedenklich und sollten daher fortlaufend - am Besten rund um die Uhr - überwacht oder falls möglich vermieden werden.

Der Luftanalysator air-Q berücksichtigt alle von diesen Stoffen ausgehenden Gefahren und errechnet auf Basis von offiziellen Grenzwerten, behördlichen Empfehlungen (z.B. des Umweltbundesamtes oder der WHO) und wissenschaftlichen Studien den air-Q Gesundheitsindex.

Der air-Q Gesundheitsberater schließlich macht eine ganz spezifische Analyse der Ursachen auf Basis Künstlicher Intelligenz möglich. Das System von air-Q gibt individuelle Tipps zur Verbesserung der Luftqualität, die auch für die Gesundheit des Nutzers vorteilhaft sind.

Lernen Sie hier auf unserer Webseite mehr über den maßgeblichen Einfluss verschmutzter Luft, der Luftschadstoffe und der Luftqualität auf unsere Gesundheit, unser Leben und unser Wohlbefinden.
Gesundheits-Index der Atemluft - Gesundheit
Leistungsindex der Atemluft - Gesundheit

Leistungsindex der Atemluft

02
Die Luftqualität beeinflusst neben der Gesundheit auch das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit. Schon nach sehr kurzer Zeit kann die Konzentration von Kohlenstoffdioxid in einem geschlossenen Raum eine Höhe erreichen, die sich messbar und nachweislich auf die Konzentrationsfähigkeit des Menschen niederschlägt. Nach ein bis zwei Stunden in einem gewöhnlichen Büro werden oft Mengen an Kohlenstoffdioxid gemessen, die während der Arbeitszeit die Fehlerrate erhöhen und sogar dazu führen können, strategische Entscheidungen zu erschweren.

Belegt ist darüber hinaus auch ein ganz konkreter Zusammenhang zwischen den Konzentrationen von Feinstaub auf der einen Seite und Leistungsfähigkeit auf der anderen Seite. Auch die Temperatur und die Luftfeuchte (Luftfeuchtigkeit) beeinflussen das Denkvermögen des Arbeitnehmers oder Selbstständigen nachhaltig. Und auch Sauerstoffmangel wirkt sich negativ auf die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit des Einzelnen aus. Schnell kann miese Raumluft zu Einbußen bei der Produktivität von 30 % bis 40 % führen. Das ist nicht nur im Büro wichtig, sondern auch im Home Office oder allgemein dem Zuhause. Denn auf Basis mangelnder Leistungsfähigkeit passieren Fehler - und das führt zu zusätzlichem Stress, möglicherweise zu Unzufriedenheit und Depressionen. So wird zusätzlich auch die Psyche des Einzelnen belastet.

Das Gerät zur Messung der Qualität der Atem- sowie der Raumluft, der Luftanalysator air-Q, erfasst sämtliche Faktoren, die das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit beeinflussen und errechnet unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Studien und Untersuchungen neben dem Gesundheitsindex auch den in der air-Q App abrufbaren Leistungsindex der Atemluft.
air-Q Luftqualität Messgerät

Luftqualität, alle Luftbestandteile und Umwelteinflüsse mit dem air-Q überwachen. Für Ihre Gesundheit und Sicherheit.